Berichterstattung über einige unserer Vereinsanlässe seit 2010 bis ... heute

Sommer-Fest am
19. Juli 2017
im Quartierzentrum Gutschick
Gemäss Tradition verabschieden sich die Sänger zur Sommerpause jeweils mit einem Sommerfest. Zum fünften Mal fand das diesjährige Sommerfest im Quartierzentrum Gutschick statt, wo übrigens auch unsere Vereinsfahne aufbewart wird. Ein Apéro gefolgt von hier zubereitetem warmen Essen  erwartete unsere Mitglieder auch diesmal. Einige vergnügliche Stunden bei Speis und Trank und viel Gesang geleiteten uns in die Sommerferien 2017!
Teilnahme am
CVWW Chorevent 2017 17. Juni 2017
in der Park-Arena
Einmal mehr hat die CVWW 2017 einen Event ausgerichtet mit einem grossen Gesangsprogramm. Unsere Teilnahme zusammen mit den Chören aus Räterschen und Wiesendangen war mit dem Lied "La Montanara" im Programm! Ein toller Auftritt mit gegen 50 Sängern unter der sehr kundigen Leitung von Kurt Rüegg, Dirigent des Chors Räterschen.

Link zum Video des Vortrags: La Montanara
Kegelplausch am
19. April 2017
in der "Linde" Oberlangenhard 
In den Frühlingsferien ist es auch zur Tradition geworden, sich zu einem Kegelabend zu treffen. In diesem Jahr waren wir endlich einmal in der Linde in Oberlangenhard zu Gast (langjähriges Passivmitglied). Ein vergnüglicher Abend bei Speis und Trank und natürlich beim Kegeln war angesagt!

Chlaushock 2016
7. Dezember
im Landhuus, Ricketwil

Jedes Jahr im Dezember findet sich der ganze Chor zum Jahresendhock / Chlaushock im Restaurant Landhuus in Ricketwil ein. Im Gartenhaus, hinter dem Restaurant gibt es gerade genug Platz für uns Sänger. Einmal mehr eine Gelegenheit, sich im Kreise der Kollegen und Kameraden gemütlich ein letztes Mal im Jahr zu begegnen. Mit Speis und Trank und viel Gesang haben 29 Sänger und Ehrenmitglieder ein intensives Gesangsjahr verabschiedet!

Seit dem 6. Januar 2016 wird unser Chor von Kilian Deissler musikalisch geleitet. Er hat damit sein erstes Dirigentenjahr mit Bravur gemeistert.
Adventssingen 2016
3. Dezember im
Altersheim St. Urban


Wie immer im Dezember fand auch in diesem Jahr das zur Tradition gewordene Adventssingen im Altersheim St. Urban, Seen statt. Der Chor fand kaum Platz im hintersten Teil des Restaurants. Die Konzertgäste aus dem Altersheims waren auch diesmal sehr zahlreich anwesend.
 
Das Gesangs-Programm führte über die Stationen "Weltlicher Gesang", "Adventslieder" zu den "Weihnachtsliedern". Als Intermezzo überbrachten diesmal das Duo HarfPan mit Paul Meyer tolle musikalische Weihnachtsgrüsse. 
Auftritt in der  ref. Kirche Seen, am Bettag
25. September 2016

Am Sonntag, 25. September, begleitete eine Schar von 29 Sanger den festlichen Gottesdienst zum Bettag in der ref. Kirche Seen. Unser Liederprogramm mit 5 Vorträgen umfasste die Titel "Die Ehre Gottes in der Natur", "Ode an Gott", "Motette", "Tebje Pojem" und "Sanctus". Einmal mehr konnten wir der Bevölkerung von Seen unseren Chor vorstellen.
Herbstreise ins  Schwarzwald am 3. + 4. September 2016

Am Samstag, 3. September, bei gutem Wetter begab sich eine fröhliche Schar von 22 Sanger auf die Herbstreise des MCS in den Schwarzwald. Von Seen über Blumberg, die Sauschwänzlebahn, Stühlingen, Triberg nach Oberharmersbach zur Übernachtung. Am 4. Septmeber gings weiter über Freiburg, Titisee nach Feldberg Station und dann nach St. Blasien und über die Hügel zurück hinunter nach Waldshut-Tiengen an den Rhein, und zurück der Heimat zu. Die zwei Tage waren mit vielen schönen Inhalten gefüllt. Herzlichen Dank an Balz für die umsichtige Leitung.
Hier der Video/Bild-Bericht zum ersten Reisetag
Hier der Video/Bild-Bericht zum zweiten Reisetag

Hier der Textbericht von René Furter mit Bildern

Sommer-Fest am
13. Juli 2016
im Quartierzentrum Gutschick


Gemäss Tradition verabschieden sich die Sänger zur Sommerpause jeweils mit einem Sommerfest. Zum vierten Mal fand das diesjährige Sommerfest im Quartierzentrum Gutschick statt, wo übrigens auch unsere Vereinsfahne aufbewart wird. Ein Apéro gefolgt von hier zubereitetem warmen Essen  erwartete unsere Mitglieder diesmal. Einige vergnügliche Stunden bei Speis und Trank und viel Gesang geleiteten uns in die Sommerferien 2016!
Chlaushock 2015
9. Dezember
im Landhuus, Ricketwil


Jedes Jahr im Dezember, in der letzten Gesangswoche, findet sich der ganze Chor zum Jahresendhock / Chlaushock im Restaurant Landhuus in Ricketwil ein. Im Gartenhaus, hinter dem Restaurant gibt es gerade genug Platz für uns Sänger. Einmal mehr eine Gelegenheit, sich im Kreise der Kollegen und Kameraden gemütlich ein letztes Mal im Jahr zu begegnen. Mit Speis und Trank und viel Gesang haben wir ein intensives Gesangsjahr verabschiedet!

Diesmal gab es noch einen besonderen Grund: Unser langjähriger Dirigent Ruedi Graf wurde mit den besten Wünschen in den Dirigenten-Ruhestand "entlassen". Er bleibt dem Chor aber als Sänger erhalten! Am 6. Januar 2016 wird dann Kilian Deissler das Dirigat übernehmen.

Ein Ausschnitt aus den vielen Gesängen des Abends findet sich hier.
Adventssingen 2015
5. Dezember im
Altersheim St. Urban
Wie immer im Dezember fand auch in diesem Jahr das zur Tradition gewordene Adventssingen im Altersheim St. Urban, Seen statt. Der Chor fand kaum Platz im hintersten Teil des Restaurants. Die Konzertgäste seitens des Altersheims waren auch diesmal sehr zahlreich anwesend.
 
Das Programm führte über die Stationen "Weltlicher Gesang", "Adventslieder" und "Weihnachtslieder". Als erstes Intermezzo überbrachten Paul Meyer und  Hansruedi Baur mit ihren Panflöten tolle musikalische Grüsse. Im zweiten Intermezzo erzählte Uwe Lindemann eine Weihnachtsgeschichte.

Fotos vom Anlass finden sich in den Alben. Hier die Panflöten-Spieler

Gottesdienstbegleitung 8. November 2015

Am Sonntag, 8. November hat der Männerchor Winterthur-Seen die beiden Gottesdienste im Pfarreizentrum St. Urban musikalisch mitgestaltet. Es wurden vier Lieder dargeboten: "Das Morgenrot", "Psalm 45", "Sanktus" und "Die 12 Räuber". 
Herbstausflug am
12. September 2015

Tösstal - Rapperswil - Insel Ufenau

Am Samstag, 12. September, bei strahlendem Wetter begab sich eine fröhliche Schar von 50 Personen (Sanger und Damen) auf den Herbstausflug des MCS. Von Seen führte die Route mit der S26 nach Rüti und von dort weiter nach Rapperswil. Dort fand auf dem Schloss eine Führung durch das Polen-Museum statt. Anschliessend brachte uns das Kursschiff auf die Insel Ufenau. Hier geht es zur Geschichte der Ifenau.

Im lauschigen Garten, unter den riesigen Platanen, genossen die meissten von uns Felchenchnusperli die bald einmal im süffigen Federweissen der Insel schwammen.

Mitte Nachmittag begaben wir uns zur Kirche St. Peter und Paul. Die fantastische Akustik lud zum Gesang. Hier eine Kostprobe von Vineta.

Als zweites Lied, wie könnte es anders sein, folgte Tebje Pojem.

Die Heimreise führte von der Ufenau mit dem Schiff nach Zürich Bürkliplatz und über Stadelhofen zurück nach Seen. Ein schöner Tag, der in guter Erinnerung bleiben wird! Herzlichen Dank an Kurt Rüegg.


Sommer-Fest am
9. Juli 2015
im Quartierzentrum Gutschick
Wie es die Tradition will, verabschieden sich die Sänger zur Sommerpause jeweils mit einem Sommerfest. Zum dritten Mal fand das diesjährige Sommerfest im Quartierzentrum Gutschick statt, wo übrigens auch unsere Vereinsfahne aufbewart wird. Ein Apéro gefolgt von einem Grillfest erwartete unsere Mitglieder diesmal. Einige vergnügliche Stunden bei Speis und Trank und viel Gesang geleiteten uns in die Sommerferien!

Maikonzert 2015 am
30. Mai im
Kirchgemeindehaus Seen

Nach zwei Jahren Unterbruch haben wir uns erneut an einen Auftritt in Seen gewagt. Es war wieder ein toller Anlass mit sehr viel guter Stimmung. Neben uns trat der PMZ -  Postmännerchor Zürich auf und als weiteren Gastchor konnten wir die EULACHvoices Singschule Winterthur mit einem letztem Auftritt dieser Art ins Programm aufnehmen. Am Schluss folgte ein gemeinamer Auftritt aller beteiligten Formationen zusammen.

Der volle Saal zeigte an, dass in unserem Stadtteil doch noch ein Interesse am Chorgesang vorhanden ist, was uns viel Freuide bereitet hat!
Auftritt am 9. Mai 2015 in Zürich Glaubten beim PMZEs ist bereits der vierte Auftritt am Frühlings-Liederabend beim PMZ -  Postmännerchor Zürich. Einmal mehr war es für uns ein ganz toller Gastauftritt. Der traditionelle Jahresanlass des PMZ fand wieder im Kirchgemeindezentrum Glaubten, Zürich-Affoltern statt.

Einzelauftritte und gemeinsames Singen mit 45 Sängern wechselten ab. 

Chlaushock 2014
10. Dezember
im Landhuus, Ricketwil
Jedes Jahr im Dezember, in der letzten Gesangswoche, findet sich der ganze Chor zum Jahresendhock / Chlaushock im Restaurant Landhuus in Ricketwil ein. Im Gartenhaus, hinter dem Restaurant gibt es gerade genug Platz für uns Sänger. Einmal mehr eine Gelegenheit, sich im Kreise der Kollegen und Kameraden gemütlich ein letztes Mal im Jahr zu begegnen. Mit Speis und Trank und viel Gesang haben wir ein intensives Gesangsjahr verabschiedet!

Hört hier das Lied "Vineta"
Adventssingen 2014
6. Dezember im
Altersheim St. Urban


Wie immer im Dezember fand auch in diesem Jahr das zur Tradition gewordene Adventssingen im Altersheim St. Urban, Seen statt. Der Chor fand kaum Platz im hintersten Teil des Restaurants. Die Konzertgäste seitens des Altersheims waren diesmal sehr zahlreich anwesend.
 
Das Programm führte über die Stationen "Weltlicher Gesang", "Adventslieder" und "Weihnachtslieder"

Als erstes Intermezzo überbrachte Paul Meyer mit dem Trio HarfPan tolle musikalische Grüsse. Im zweiten Intermezzo erzählte Uwe Lindemann eine schöne Weihnachtsgeschichte. hier zum Bildbericht

Hier kan man sich einen Ausschnitt aus dem Vortrag des Trios HarfPan anhören. Oder seht und hört das ganze Konzert im Video.

Auftritt am 26. Oktober 2014 im Pfarreizentrum St. Urban, SeenAm Sonntag, 26. Oktober hat der Männerchor Winterthur-Seen den Gottesdienst im Pfarreizentrum St. Urban mit vier Liedern mitgestaltet. Wir haben "My Lord what a minring", "Die Ehre Gottes aus der Natur", "Sanctus" und zum Schluss "Lebe dein Leben" aufgeführt.

Hört euch hier das Eingangslied "My Lord what a morning" an!
Sängerreise am 27.  und 28. September 2014
Am letzten September-Wochenende machte sich der Chor mit immerhin 30 Teilnehmern auf, das südliche Bayern zu erkunden. Von Samstagmorgen bis Sonntagabend begleitete uns die Sonne, und wir erlebten zwei tolle, interessante und schöne Tage, im Kreise unserer aufgestellten Kameraden. Die Stationen waren Weitnau, Steingaden, Gestüt Schaiganger, Murnau (über Nacht), Murnauer Moos, Privatbrauerei Karg, Plansee und zurück über den Riedbergpass und Dormbirn nach Seen.

Lest den Bildbericht
Chorreise 2014 im Seemer Bote 234 oder genissst die Bilderschau mit unserem Gesang im folgenden Link: Bilderschau

Sommer-Fest am
9. Juli 2014
im Quartierzentrum Gutschick

Wie es die Tradition will, verabschieden sich die Sänger zur Sommerpause jeweils mit einem Sommerfest. Zum zweiten Mal fand das diesjährige Sommerfest im Quartierzentrum Gutschick statt, wo übrigens auch unsere Vereinsfahne aufbewart wird. Ein Apéro gefolgt von einem Grillfest erwartete unsere Mitglieder diesmal. Einige vergnügliche Stunden bei Speis und Trank und viel Gesang geleiteten uns in die Sommerferien!
Chlaushock 2013
11. Dezember
im Landhuus, Ricketwil
Jedes Jahr im Dezember, in der letzten Gesangswoche, findet sich der ganze Chor zum Jahresendhock / Chlaushock im Restaurant Landhuus in Ricketwil ein. Im Gartenhaus, hinter dem Restaurant gibt es gerade genug Platz für uns Sänger. Einmal mehr eine Gelegenheit, sich im Kreise der Kollegen und Kameraden gemütlich ein letztes Mal im Jahr zu begegnen. Mit Speis und Trank und viel Gesang haben wir ein intensives Gesangsjahr verabschiedet!

Schaut euch den kleinen Film vom Lied Tebje Pojem an!
Adventssingen 2013
7. Dezember im
Altersheim St. Urban



Wie immer im Dezember fand auch in diesem Jahr das zur Tradition gewordene Adventssingen im Altersheim St. Urban, Seen statt. Der Chor fand kaum Platz im hintersten Teil des Restaurants. Die Konzertgäste seitens des Altersheims waren diesmal sehr zahlreich anwesend.
 
Das Programm führte über die Stationen "Weltlicher Gesang", "Adventslieder" und "Weihnachtslieder"

Als erstes Intermezzo überbrachte Paul Meyer mit der Panflöte vier tolle musikalische Grüsse. Im zweiten Intermezzo erzählte Uwe Lindemann seine ganz persönliche Weihnachtsgeschichte aus seiner Kinderzeit.

Unser Auftritt war wieder ein tolles Erlebniss für alle.

Herbstausflug am 7. September 2013


Mit viel Wetterglück begab sich eine grosse Schar von 56 Sängern und Partnerinnen auf eine Erlebsnisreise ins Appenzell. Willy Niederer stellte für uns ein reizvolles Rundreiseprogramm zusammen mit den Stationen Rorschach - Rheineck - Walzenhausen - Heiden - Rohrschach und zurück nach Winterthur. Hauptthema war der Fussmarsch über einen Teil des Witzweges zwischen Walzenhausen und Heiden.

Wir haben den tollen Tag bei bestem Wetter und bester Stimmung verbracht. Herzlichen Dank Willy!

Hier geht's zur Bilderschau!

Sommer-Fest am
10. Juli 2013
im Quartierzentrum Gutschick
Wie es die Tradition will, verabschieden sich die Sänger zur Sommerpause jeweils mit einem Sommerfest. Bislang fand dieses mehrere Jahre in Folge im Schützenhaus des Pistolenschiessvereins Seen statt. Das diesjährige Sommerfest wurde nun einmal in einer ganz anderen Umgebung abgehalten. Im Quartierzentrum Gutschick, wo übrigens auch unsere Vereinsfahne aufbewart wird, erwartete eine reich gedeckte Tafel die Sänger zu einigen vergnüglichen Stunden bei Speis und Trank und viel Gesang!

Lesen Sie den Bildbericht im SeemerBote Nr. 228, Seite 34.


Sommer-Serenade am 15. Juni 2013 im KGH Seen


Es war ein toller Anlass mit sehr viel guter Stimmung. Nebst unseren eigenen Liedvorträgen trat der PMZ -  Postmännerchor Zürich auf. Als weiteren Gastchor bereichertn die EULACHvoices Singschule Winterthur das Programm mit tollen Vorträgen. Es wurde In drei Teilen konzertiert, und am Schluss folgte ein gemeinamer vierter Auftritt aller beteiligten Formationen zusammen.

Der volle Saal zeigte an, dass in unserem Stadtteil doch noch ein Interesse am Chorgesang vorhanden ist, was uns viel Freuide bereitet hat!
Auftritt am 4. Mai 2013 am Frühjahrskonzert des Postmännerchors Zürich im Zentrum Gaubten, Zürich-Affoltern

Es ist bereits der dritte Auftritt am Frühlings-Liederabend beim PMZ -  Postmännerchor Zürich. Einmal mehr war es für uns ein ganz toller Gastauftritt. Der traditionelle Jahresanlass des PMZ fand wieder im Kirchgemeindezentrum Glaubten, Zürich-Affoltern statt.

Einzelauftritte und gemeinsames Singen mit 50 Sängern wechselten ab. 


Abendliche Besichtigung der Berufs-Feuerwehr
Winterthur
13. Februar 2013
Unter kundiger Leitung von Urs Mohler und seinen Kollegen konnte der Männerchor Winterthur-Seen eine sehr interessante Führung durch den Stützpunkt Winterthur erleben. Hier gehts zum Bericht.

2013 ist das 12. Betriebsjahr am Standort Zeughausstrasse 60. Die minimale Personalstärke beträgt 10 Mann, die jeden Tag im Jahr für 24 h dort anwesend sind. Davon rücken im Notfall 9 Mann aus und der zurück bleibende Mann stellt sicher, dass weiter Feuerwehrmänner bei Bedarf aufgeboten werden (zuerst die beiden Picketdienstler und weitere Gruppen), wenn dies die Lage erfordert, oder weitere Einsatzalarme eintreffen. Die Tätigkeit dieser Männer muss man heute mehr den je mit weitreichenden Aufgaben für "Schutz und Rettung" umschreiben.. 
Adventsfenster bei Anita und Christian Müller an der Seenerstrasse 201
20. Dezember
Anita Müller lud die Seemer Einwohner ein, dieses Jahr am 20. Dezember sich bei ihr und Christian ihr Adventsfenster anzusehen. Der MCWS war auch eingeladen, Dieser Einladung folgte eine stattliche Zahl Sänger. Wir danken Anita und Christian herzlich für die warmherzige Bewirtung in der Scheune. Die Kälte mit nur wenigen Grad über Null war daran Schuld, dass der Abend wohl etwas zu früh zu Ende ging.

Hier geht es zum Jahresrückblicks-Video des Chors!  
Chlaushock 2012
12. Dezember
im Landhuus, Ricketwil
Jedes Jahr im Dezember, in der letzten Gesangswoche, findet sich der ganze Chor zum Jahresendhock / Chlaushock im Restaurant Landhuus in Ricketwil ein. Im Gartenhaus, hinter dem Restaurant gibt es gerade genug Platz für uns Sänger. Diesmal waren 38 Sänger anwesend. Einmal mehr eine Gelegenheit, sich im Kreise der Kollegen und Kameraden gemütlich ein letztes Mal im Jahr zu begegnen. Mit Speis und Trank und viel Gesang haben wir ein intensives Gesangsjahr verabschiedet! 
Adventssingen 2012
8. Dezember im
Altersheim St. Urban
Wie immer im Dezember fand in diesem Jahr das zur Tradition gewordene Adventssingen im Altersheim St. Urban, Seen statt. Der Chor mit 32 Sängern fand kaum Platz im vorderen Teil des Restaurants.
Das Programm führte über die Stationen "Adventslieder", "Weihnachtslieder" hin zu weltlichen Liedern, die immer wieder gerne gehört werden.

Dazwischen erzählte Uwe eine Weihnachtsgeschichte zum Schmunzeln und unser Sänger Paul Meyer mit seinem Kollegen Hansruedi Baur erfreuten die Anwesenden mit 3 Instrumentaleinlagen mit Panflöten.

Auch diesmal war dieser Auftritt wieder ein tolles Erlebniss für alle.


Werkbesichtigung am
26. November 2012
In diesem Jahr konnte im späten Herbst eine Betriebsbesichtigung als zusätzlicher Herbstausflug begangen werden. Alfred Wertli AG, Winterthur mit Werk in Neuhausen, lud den MCWS zu einem informativen Werkrundgang ein. 33 sehr interessierte Sänger folgten der Einladung und liessen sich in den Bau von Schmelz- und Stranggiessanlagen für Kupfer einweihen. Hier gehts zum Bericht.

Nach dem "technischen" Teil folgte eine fröhliche und gemütliche Weinverkosten bei Strasser Weinbau, Uhwiesen, verbunden mit einem Imbiss und natürlich intensivem Gesang!  
Sängerreise 2012
6. und 7. Oktober

Am ersten Oktober-Wochenende machte sich der Chor mit immerhin 33 Teilnehmern auf, um den Jura zu erfahren. Von Samstagmorgen bis Sonntagabend erlebten wir zwei tolle und schöne (wenn auch gelegentlich nasse) Tage, zusammen mit unseren tollen Kameraden.

Geniessen Sie die Bilderschau mit unserem Gesang im folgenden Link:

    Hier gehts zur tönenden Bilderschau

    Hier gehts zum Bildbericht von René Furter
Seemer Dorfet
31.8. - 2. September 2012
In diesem Jahr konnten wir den bisherigen Festplatz an der Werdstrasse nicht mehr benützen und mussten uns neben der ZKB an der Hinterdorf- strasse neu einrichten. Die miserable Witterung und der neue Standort trugen zum bescheidenen Ergebnis dieses Festes bei.

Wir werden uns für das nächste Jahr wieder etwas Neues einfallen lassen, damit die SEDO für uns wieder zum Erfolg wird. Jedenfalls war es uns gelungen, mehrheitlich mit den eigenen Leuten das Fest zu bestreiten! Dies ist schon einmal eine gute Ausgangslage. 

Sommerfest 2012 im
Pistolenschützenhaus
Senn



Am Mittwoch, 12 Juli fand traditionsgemäss das Sommerfest statt. Jeweils am letzten Probentag vor den Sommerferien begibt sich der ganze Chor an einen geeigneten Ort zu einem gemütlichen Abend mit Grilladen, Beilagen, guten Getränken und Gesang. Natürlich fehlen auch die vielen kameradschafltichen Gespräche nicht. Und Ehrenmitglieder sind ebenfalls immer herzlich willkommen!
Diesmal fand das Fest erneut beim Haus des Pistolenclubs Seen statt. Die 40 Plätze waren restlos belegt. Dennoch ist es immer schön, wenn einer den Überblick behält und hin und wieder auch ein Lied anstimmt!





Auftritt am BGVW- Konzert am
12. Mai 2012


Am 12 Mai fand im Kongresszentrum + KGH Liebestrasse in Winterthur ein Konzert des BGVW statt unter dem Titel "S isch Zyt zum Singe".

Unser Chor war mit 32 Sängern dabei mit dem Lied-Vortrag "Jetzt weiss ich's" in der Kategorie "Hits der Chöre". Im Schlussgesang trugen wir das "Munotsglöckli" vor, welches von unserem Dirigenten, Ruedi Graf für uns arrangiert worden war.

Hier gehts zum Bildbericht zum Anlass von René Furter.

Herbstausflug nach Brugg und auf die Habsburg am 24.9.2011    
Unter der sehr kundigen Leitung von Paul Meyer fand die Herbstreise mit unseren Damen statt. Wir reisten ins Aargau, genauer nach Brugg. Dort besuchten wir das Kloster Königsfelden und die Habsburg. Ein herllicher Ausflug bei schönem Herbstsonnenschein!

Hier fogt bald der ausführliche Bildbericht über diesen Ausflug.


Kloster Königsfelden im morgendlichen Nebel

Ganz Ohr für die Erklärungen des Führers!
Seemer Dorfet
2. - 4. September 2011
In diesem Jahr konnten wir die Festbeiz an der Werdstrasse gemeinsam als Chorgemeinschaft Seen (Männerchöre Frohsinn und MC Seen) betreiben. An dieser Stelle geht nochmals ein herzlicher Dank an Alle!

Die tollen Einsätze unserer Mitglieder wurden durch einen regen Besuch von Gästen honoriert. Viel Freude hatten wir am Besuch der grossen Delegation vom Postmännerchor Zürich.

Das Wetter war uns allerdings nicht so wohl gesinnt. Samstag und Sonntag hätten besser ausfallen können.   







Gastauftritt beim Postmännerchor Zürich
7. Mai 2011




Unser Präsident, Balz Marquart schlug einen erneuten Auftritt am Liederabend beim Postmännerchor Zürich vor, was den beiden Chören einen ganz tollen Gastauftritt bescherte. Der traditionelle Jahresanlass des PMZ fand wieder im Kirchgemeindezentrum Glaubten, Zürich-Affoltern statt.

Einzelauftritte und gemeinsames Singen wechselten ab.

Es war ein ganz toller Anlass, den wir diesmal als Chor- gemeinschaft Seen durchführten, Männerchor Seen und Männerchor Frohsinn Seen mit insgesamt 30 Sängern.

Der Schlussauftritt zusammen mit dem PMZ, mit über 60 Sängern, bei dem unter anderen Liedern "Nabucco" erklang, war ein eindrückliches Erlebnis!

Ein Bericht über diesen Anlass findet sich hier:

Bitte lesen Sie hierzu den Bildbericht!


Einzelauftritt Chorgemeinschaft Seen

Gesamtauftritt zusammen mit dem PMZ